Unsere Geschichte.

Die Erfolgsgeschichte unserers Mineralbrunnens von 1912 bis heute.

1903

Erste Schritte in die Selbstständigkeit

Bernhard Schürkötter hängt seinen Job als Bierkutscher an den Nagel um zukünftig mit dem Handel von Bier und alkoholfreien Getränken als selbstständiger Kaufmann in Emsdetten sein Geld zu verdienen.

1908

Firmengründung Getränke Schürkötter

Firmengründung eines Getränkehandels sin Emsdetten durch Bernhard Schürkötter.

1937

Der Sohn steigt mit ein

Übernahme des Unternehmens durch Hermann Schürkötter senior (Großvater der aktuellen Geschäftsführung).

1938

Limo, Limo

In diesem Jahr erhält Getränke Schürkötter eine Sinalco Konzession und versorgt die Kunden mit leckerer Limonade.

1947

Alles auf Anfang…

Neubeginn nach Kriegsende mit der Produktion von Erfrischungsgetränken und einem Getränkefachgroßhandel.

1955

Verstärkung

1955 steigt Hermann Schürkötter junior mit gerade einmal 17 Jahren in den Betrieb ein.

1976

Wie der Vater so der Sohn

Hermann Schürkötter junior übernimmt das Unternehmen von seinem Vater. Im gleichen Jahr entsteht am Grevener Damm ein neues Lager mit Getränkemarkt.

1987

Wir ziehen um

Verlagerung des Getränkefachgroßhandels und der Produktion in das neue Gewerbegebiet „Hollefeldstraße“. Gesamtfläche 20.000 qm mit einer Halle von 4.400 qm.

1992

Die Idee eines eigenen Mineralbrunnens entsteht.

1994

Die erste Flasche

Der erste Mineralbrunnen mit dem Namen „Salvus“ (lat. heil, wohlbehalten) wird in Betrieb genommen und die erste Flasche Salvus Mineralwasser geht vom Band.

2000

Erster!

Wir bauen weiter und zwar eine neue 3.000 qm große Lager-, Versand- und Produktionshalle. In der Produktionshalle nehmen wir als einer der ersten Mineralbrunnen eine PET-Abfüllanlage mit einer Leistung von 16.000 Flaschen | Stunde für Mehrweg- und Einweggebinde in Betrieb.

2001

Den Nachbarn schmeckt es auch

Wir exportieren erstmalig in die Niederlande.

2003

Familienbande

Neben Herman Schürkötter sind nun auch Heike Schürkötter und Guido Schürkötter Teil der Geschäftsführung.

2004

Der Durst wächst

Unsere Getränke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, so dass wir unsere Kapazitäten erweitern und eine neue hochmoderne PET-Abfüllanlage, mit einer Leistung von 28.000 Flaschen pro Stunde, in Betrieb nehmen.

2005

Salvus Brunnen am Grevener Damm

Als Symbolbild für den Salvus Mineralbrunnen ziert seit diesem Jahr der Salvus Brunnen den Kreisverkehr am Grevener Damm.

2006

IFS Food

Wir freuen uns: Erstmalige Zertifizierung auf höherem Niveau nach IFS Food. Dieses Niveau können wir seitdem jährlich bestätigen.

2007

Nominierung für sein Lebenswerk

1994 hielten wir die erste Flasche Salvus Mineralwasser in unseren Händen. Was bis heute daraus gewachsen ist, hängt maßgeblich an der Tatkraft einer Person: Hermann Schürkötter. Was insbesondere er in den letzten 20 Jahren geleistet hat ist dabei ebenso beeindruckend wie einzigartig. Dieser Meinung ist auch der BVMW und nominierte den Familienvater für den Unternehmerpreis in der Kategorie Lebenswerk. Dass er diese Nominierung mehr als verdient hat, zeigt der konsequente Aufbau des Unternehmens – von der ersten Brunneneröffnung bis zum Neubau – und der grundsätzlichen Innovationskraft, die die Marke Salvus schon immer ausgezeichnet hat.

2008

Wir bauen weiter

Schon wieder wird gebaut. Diesmal eine 5.000 qm große Logistikhalle inkl. Transportbrücke auf einem 14.000 qm großen Grundstück an der Hollefeldstraße 12. Hiermit erweitern wir unsere Lagerkapazität auf insgesamt 20.000 qm.

2008

Prickelnde Auszeichnung

Die Salvus Mineralbrunnen GmbH gewinnt in den USA Gold beim  „International Water Tasting“ in der Kategorie „Perlendes Wasser“.

2008

Gold für Salvus

Die Salvus Mineralbrunnen GmbH gewinnt in Belgien den World Selection 2008 „Grand Gold Award“ der Monde Selection für die Produkte Salvus Classic, Salvus Medium und Salvus Naturell.

2010

Neuer Glanz in der Hütte

Wir erweitern und modernisieren unser Brunnenmanagementsystem.

2010

Ein Siegel für Produkte aus dem Münsterland.

Wir sind Mitgründer des Netzwerks Münsterland Qualität. Dank des Münsterland-Siegels wird man beim Einkauf, im Handel oder in den Hofläden schnell fündig. Denn Erzeugnisse und daraus zubereitete Speisen, die nachweislich im Münsterland geerntet, veredelt oder maßgeblich produziert werden, sind mit dem Siegel gekennzeichnet.

2011

Hallo! Ich bin’s die Neue

Im Frühjahr füllen wir erstmals und Glasartikel im  12 x 0,75 Liter Logicycle-Gebinde ab.

2011

Pipelinebau in Ghana

In Zusammenarbeit mit Madamfo Ghana e.V. und Comedian Atze Schröder können wir das Projekt „Pipelinebau in Ghana“ verwirklichen.

2012

Modernisierung

Nach einer Aufbauzeit von 2 Monaten Inbetriebnahme einer neuen Glas-Mehrweg-Abfüllanlage. Mit einer Leistung von 18.000 Flaschen/ Stunde gehört sie zu den modernsten Glasabfüllanlagen in Deutschland.

2012

So schön kann Kiste sein

Einführung des 12 x 1,0 Liter PET Salvus Individualgebindes – zunächst nur für die Mineralwasserartikel.

2013

PET-Artikel aufgehübscht

Auch unsere Salvus Aktivgetränke und Limonaden werden ab diesem Jahr im 12 x 1, 0 Liter PET- Individualgebinde abgefüllt.

2015

Freundschaft kann man sehen

Auch unsere Glas-Artikel haben mit der modernen Individual-Glaskiste 12 x 0,75 Liter ein neues Gewand bekommen.

2017

Größte Investition der Firmengeschichte

Wir legen den Grundstein für die größte Investition unserer Firmengeschichte – ein vollautomatisches Hochregallager: 34 m hoch, 38 m breit und 62 m lang.

2018

Es wird hoch gestapelt

Im Mai 2018 nehmen wir unser vollautomatisches Hochregallager in Betrieb. Einen Monat später folgt die Inbetriebnahme einer weiteren Glasabfüllanlage, die zusätzlich zur Bestandsanlage weitere 28.000 Flaschen pro Stunde abfüllen kann.

2018

In Gedanken bei uns

Am 9. August 2018 ist unser Seniorchef und Firmengründer, Hermann Schürkötter, unerwartet mit 80 Jahren verstorben. Mit Leidenschaft und bedingungslosem Einsatz hat er die Führung seines Unternehmens als Lebensaufgabe angenommen und Salvus zu einem bedeutenden Getränkeabfüllbetrieb entwickelt.

2019

25 Jahre Salvus

In diesem Jahr feiern wir unser 25 –jähriges Firmenjubiläum. Vor 25 Jahren, 1994, hielten wir die erste Flasche Salvus Mineralwasser in der Hand.

2019

Töftes Leben!

Im Februar 2019 erfolgt die Markteinführung der Marke TÖFTES! mit den Artikeln: TÖFTES! im 20 x 0,33 Liter Gebinde mit fünf verschiedenen Artikeln: Mit Kribbel, Ohne Kribbel, Apfel, Rhabarber, Cola und Sport.

2020

Jetzt wird’s bunt!

Mit einem neuen, farbenfrohen Sommerlook und einem ebenfalls aufgefrischtem Logo zieht nun ein frischer Wind durch das gesamte Sortiment. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht das Salvus-Markenlogo. Mit einer klaren Farbigkeit und einem zeitgemäßen Flatdesign gewinnt es an Durchsetzungskraft und Souveränität. Durch eine starke Sortencodierung der Etiketten über frische Farben und individuelle Designelemente wird das gesamte Sortiment strukturiert: klares frisches Mineralwasser – natürlich fruchtige Schorlen und die Limonaden – fröhliche junge Süßgetränke.